T 069 68977711
info@frauenarzt-sachsenhausen.de

ÖFFNUNGSZEITEN

MO 08:00 – 17:00 UHR
DI 12:00 – 18:00 UHR
MI 08:00 – 14:00 UHR
DO 08:00 – 18:00 UHR
FR 08:00 – 14:00 UHR

T 069 68977711
info@frauenarzt-sachsenhausen.de

ÖFFNUNGSZEITEN

MO 08:00 – 17:00 UHR
DI 12:00 – 18:00 UHR
MI 08:00 – 14:00 UHR
DO 08:00 – 18:00 UHR
FR 08:00 – 14:00 UHR

Mutterschafts­nachsorge

Beste Unterstützung auch
nach der Geburt

Auch in der Nachgeburtsphase, dem sogenannten Wochenbett, stehen wir Ihnen zuverlässig zur Seite. Dabei arbeitet unsere Frauenarztpraxis in Frankfurt für Ihre beste Unterstützung mit mehreren Hebammen-Praxen zusammen und zählt zudem eine ausgebildete Hebamme zum Team. Wir kümmern uns in dieser Zeit um individuelle Stillberatung, effektive Rückbildungsgymnastik, die gemeinsame Wahl der richtigen Empfängnisverhütung und natürlich um diverse Untersuchungen bei Mutter und Kind. Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um Unsicherheiten im Umgang mit Ihrem Säugling geht, um Stillschwierigkeiten oder Milchstau, um Wundheilungsstörungen oder Ihre psychische Verfassung. Schätzungsweise sind 10-15% aller Mütter von einer Wochenbett-Depression betroffen. Die Ursachen sind in unseren Augen nur allzu verständlich: Ihr Körper hat Schwerstarbeit geleistet, ist starken hormonellen Schwankungen ausgesetzt und das Wissen um den soeben angebrochenen neuen Lebensabschnitt kann beide Elternteile mitunter überfordern und zweifeln lassen. Sprechen Sie darüber und lassen Sie sich unterstützen! In Ihrer Frauenarztpraxis in Frankfurt erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen.